Foto Broziat
Martin Broziat
Vorstand des DRK-Kreisverbands Ostholstein e.V.
Eutin, Dezember 2017

„Markus Thumm hat uns viele Monate bei unserem Erneuerungsprozess in unserem Pflegeheim begleitet. Er hat mit viel Einfühlungsvermögen schnell die wesentliche Punkte, die wir verbessern müssen erkannt und uns wichtige Impulse gegeben. Vielen Dank dafür!“

Eichin
Markus Eichin
Bewohnerbeirat
Freiburg, Juli 2017

„Als Bewohnerbeiratsmitglied habe ich Herrn Thumm als Interims-Regionalleitung in einer Übergangsphase zweier dauerhafter Einrichtungsleitungen eines Pflegeheims kennenlernen dürfen. Obwohl Herr Thumm diese Aufgabe auftragsgemäß nur gut drei Monate wahrnahm, konnte ich als stellvertretender Vorsitzender des Bewohnerbeirats zu keiner Zeit feststellen, dass Themen auf Grund der Übergangszeit nicht angegangen wurden. Im Gegenteil. Einige Vorschläge des Bewohnerbeirates hat er in der kurzen Zeit angepackt und auch mit Nachdruck umgesetzt. So zum Beispiel die Installation einer Telefonanlage für den Empfangsbereich. Die Anlage wurde für Besucher, die außerhalb der Empfangsbesetzung nach Rat suchen angebracht. Herr Thumm hatte jederzeit ein offenes Ohr und ging auch Themen an, die bei bisherigen Leitungen eher verpufften. Nicht nur organisatorisch, sondern auch pflegerisch schaute er, dass Verbesserungen erzielt werden, und das mit Erfolg. Herr Thumm hat dem Bewohnerbeirat immer das Gefühl gegeben, dass dieser als Gremium auf Augenhöhe wahrgenommen wird.

Mit der Arbeit, dem Umgang und der Verlässlichkeit von Herrn Thumm waren wir zu jeder Zeit mehr als zufrieden. Er war nicht nur Interims-Leitung, sondern führte seine Aufgaben perfekt aus. Auf Grund der Tatsache, dass ich schon mehrere Jahre Bewohnerbeiratsmitglied bin und verschiedene Leitungen kennengelernt habe, besitze ich Vergleichsmöglichkeiten, die eine entsprechende Beurteilung möglich machen.“

Referenz
Sandra Zgorzelski-Will
Ergotherapeutin
Bessenbach, Juni 2017

,,Ich habe vor einigen Jahren Markus Thumm als Einrichtungsleiter eines Pflegezentrums kennen  und schätzen gelernt. Als Wiedereinsteigerin in den Beruf der Ergotherapie war es für mich eine große Bereicherung mit ihm menschlich als auch beruflich zusammen arbeiten zu können. Aller Anfang ist ja bekanntlich schwer, vor allem wenn man nach einer längeren Pause beruflich wieder Fuß fassen oder sich weiter entwickeln möchte. Differenzen und konstruktive  Kritik wird es immer geben und war auch bei uns hin und wieder ein Thema. Aber so soll es ja auch sein. Herr Thumm war jederzeit offen und objektiv. Er versteht es sachlich, kompetent und auf Augenhöhe mit den verschiedensten Berufsgruppen zu kommunizieren, so dass eine gemeinsame Zielfindung oberste Priorität hat. Herr Thumm besitzt die Gabe, neben seiner verständnisvollen und einfühlsamen Art trotz allem nicht die wirtschaftlichen Aspekte zu vernachlässigen. Diese Kombination sollte es ihm ermöglichen in seiner jetzigen Aufgabe weiter seinen Weg zu gehen und erfolgreich in dem nicht einfachen Beruf der Pflege noch viel zu bewirken.

Ich wünsche ihm von Herzen alles Gute!“

Danuta_Balachowski
Danuta Balachowski
Pflegefachkraft, Mentorin
Leitung der Krankenwohnung
Sindelfingen, Januar 2017

,,Die ersten Arbeitsschritte im Bereich der „Pflege“ hat Markus Thumm bei mir in Reutlingen gemacht. Er kam im Jahr 1998 auf meine Pflegestation mit großen Erwartungen, sehr neugierig, aber ohne Ahnung auf das, was ihn erwartet. Nach ein paar Stunden der Zusammenarbeit habe ich schon gewusst, dass Markus ein Herz für alte und kranke Menschen hat! Er verhielt sich sehr einfühlsam, sanft und geduldig. Außerdem, war er ein sehr guter und zuverlässiger Kollege. Ich bin sehr stolz auf meinen ehemaligen Auszubildenden Markus Thumm und wünsche ihm für seine unternehmerischen Tätigkeiten stets Erfolg!“

srpr_12-01_0044-from-sony-vaio
Steffen Ritter
Geschäftsführender Gesellschafter
fokus > p – Die Kommunikationsagentur für die Pflegewirtschaft
Berlin-Mitte, Dezember 2016

,,Markus Thumm ist mir aus einer Vielzahl gemeinsamer, erfolgreicher Projekte seit Jahren vertraut. Ich freue mich, dass er sein Fachwissen, seine Einsatzbereitschaft und die große Gabe komplexe Probleme einfach zu lösen, nun allen Unternehmungen zur Verfügung stellt. Die Pflegewirtschaft, als größte Wachstumsbranche Deutschlands, braucht fach- und sachkundige Manager um die Zukunftsaufgaben bewältigen zu können. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Markus Thumm.“ 

bildschirmfoto-2016-12-05-um-07-27-02
Michael Rossel
Sozialtherapeut
Mainz, Dezember 2016

,,Herr Markus Thumm genießt einen hervorragenden Ruf bei seinen Mitarbeitern – nicht zuletzt wegen seines Optimismus, seiner Freundlichkeit und seines engagierten Arbeitsstils. Ich persönlich habe Herrn Thumm als einen gerechten und fairen Interim Manager kennengelernt und zu schätzen gewusst.“ 

albertduin
Albert Duin
Geschäftsführender Gesellschafter der Induktor GmbH
Landesvorsitzender der FDP Bayern
München, Dezember 2016

,,Ich habe Markus Thumm erstmals im Frühjahr 2016 kennengelernt. Als Unternehmer freue ich mich sehr, dass Herr Thumm den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat. Ich habe Herrn Thumm als kompetenten Gesprächspartner sehr positiv in Erinnerung. Besonders seine strategische Weitsicht und sein Geschick im Umgang mit Menschen haben mich beeindruckt. Ich wünsche Herrn Thumm für seine Unternehmung, die MANAGEMENT PLUS X GmbH steht`s Erfolg und immer ein volles Auftragsbuch!“ 

michaelwipp

Michael Wipp
Geschäftsführer Orpea
Karlsruhe, Dezember 2016

,,Ich habe Markus Thumm im Zeitraum vom 01.10.2001 – 31.03.2004 kennengelernt, als ich am Diakonischen Institut für Soziale Berufe, Dornstadt, BW als Dozent tätig war. Herr Thumm absolvierte in diesem Zeitraum nebenberuflich ein Kontaktstudium im ,,Pflegemanagement für Soziale Einrichtungen“. Herr Thumm habe ich als sehr interessierten, freundlichen, aufgeschlossenen und zielstrebigen Studenten kennengelernt. Im Laufe der vergangenen 15 Jahre hatten wir immer wieder Kontakte und ich habe seine erfolgreiche berufliche Entwicklung mitverfolgt. Ich freue mich sehr, dass Herr Thumm jetzt ähnlich wie ich damals, mit der ,,management care“ als selbstständiger Unternehmer tätig ist und seinen umfangreichen Erfahrungsschatz am Markt anbietet.“ 

juergenkeck

Jürgen Keck
Mitglied des Baden-Württembergischen Landtags 
Stuttgart, Dezember 2016

,,Ich kenne Markus Thumm als zupackenden Menschen, der das Herz am rechten Fleck hat und seine Berufung zum Beruf gemacht hat. Ich bin dankbar, dass er sein Wissen als Experte in unseren Landesfachausschuss Sozial-, Gesundheits- und Gesellschaftspolitik einbringt und unsere Arbeit unterstützt.“ 

BerndRothe

Bernd Rothe
Geschäftsführer cosiq GmbH
Berlin, Dezember 2016

,,Ich habe Markus Thumm, in meiner Tätigkeit als CEO der CURANUM AG über viele Jahre als sehr verlässlichen und erfahrenen Heimleiter kennengelernt, der auch mit schwierigen Situationen gut zurecht kommt. Durch gute Ideen und transparente Kommunikation mit den Mitarbeitern hat er es in der Vergangenheit mit seinen Teams immer geschafft, eine hohe Belegung bei guter Qualität zu erreichen.“ 

maryam-krishan-foto-256x256

Maryam Krishan
Freiberufliche Pflegefachkraft
Fischbach, November 2016

,,..Durch meine langjährige Erfahrung, als freiberufliche Pflegefachkraft in verschiedene Regionen Deutschlands, war ich eines Tages in einer Einrichtung tätig die sehr unorganisiert und unstrukturiert war. Eines Tages übernahm Herr Thumm die Funktion als Heimleiter und schaffte es in kürzester Zeit die Einrichtung zu stabilisieren, neue Strukturen zu etablieren und die Mitarbeiter zu Höchstleistungen anzuregen. Schnell habe ich mich von seinem fachlichen Wissen, seiner Hilfsbereitschaft und seinem Organisationstalent überzeugen können. Im Rückblick auf die vergangenen Jahre kann ich Markus Thumm als verlässlichen und zielstrebigen Menschen beschreiben, der seine Kinder dabei nicht aus dem Blickwinkel verliert und den ich als überaus liebevollen und engagierten Vater und Kollegen kennengelernt habe.“

buelow

Dr. med. dent. Heinz von Bülow
Kooperations Zahnarzt
Mainz, November 2016

,,Markus Thumm  kann binnen kurzer Zeit viel bewegen. Aus der Sicht eines kritischen und ständigen Besuchers  einer  Seniorenpflegeeinrichtung kann ich Herrn Thumm maximalen Einsatz bei sichtbarem Erfolg attestieren.“

wernerluehrs

Werner Lührs
1. Vorsitzender Förderverein PRO VITA, Mainz-Finthen
Mainz, April 2016

,,... Man erlebt heute täglich freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. Es gibt viel Lob seitens der Heimbewohner über das Führungspersonal, vor allem aber über das Engagement des derzeitigen Interim-Heimleiter Markus Thumm. Die meisten Angestellten und Heimbewohner würden es begrüßen, wenn Herr Markus Thumm auch weiterhin Heimleiter bleibt.“ 

Helay Amini-Mokrani
Allgemeinmedizinerin, Mainz-Finthen
Mainz, April 2016

,,… Herr Thumm ist sehr engagiert und setzt sich für eine angenehme Atmosphäre in Ihrer Einrichtung ein, in dem er nicht nur seine Mitarbeiter motiviert und ein Zusammengehörigkeitsgefühl vermittelt, sondern auch die externen Kräfte wie wir (Ärzte, Physiotherapeuten, Ehrenamtliche, Seniorenbeirat etc.) mit einbindet und die kollegiale Arbeit im besten Sinne fördert.“ 

haussmann
Jochen Haußmann
Mitglied des Baden-Württembergischen Landtags
Stuttgart, April 2016

,,… Ich freue mich, dass Markus Thumm seine fachliche Expertise im FDP-Landesfachausschuss Sozial-, Gesundheits- und Gesellschaftspolitik mit einbringt. Große gesellschaftliche Herausforderungen bestehen insbesondere im Pflegebereich. Dabei verfügt Markus Thumm über herausragende berufliche Erfahrungen.“ 

15300570_380926662246891_441081948_n

Margarete Majors
Betreuungskraft nach § 87b
Finthen, März 2016

,,Ich habe Hr. Markus Thumm als einen sehr engagierten und zielstrebigen Interim Manager kennen gelernt. Er hat die Mitarbeiter zu Höchstleistungen motiviert, und packte auch selbst kräftig mit an wenn „Not am Manne“ war. Er behält in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf und verfolgt seine Ziele solange bis er sie erreicht hat.“